Anmeldung eines Drehvorhabens  

 

Bitte richten Sie ein förmliches Anschreiben an die Presseabteilung.

Unterlagen können per Fax oder e-mail geschickt werden.  

 

Anschreiben und Unterlagen, wennmöglich, bitte in englischer Sprache einreichen:  

 

1. Stellen Sie sich und Ihre Firma vor. Wenn Sie im Auftrag handeln, benötigen wir ein Referenzschreiben Ihres Auftraggebers, aus dem eindeutig hervorgeht, dass Sie für den Dreh beauftragt sind.

2. Stellen Sie Ihr Projekt vor (genaues Szenario / Drehbuch)

3. Nennen Sie die genauen Drehorte bzw. Objekte

4. Teilnehmer-Liste inklusive Daten der Reisepässe

5. Kopien / Scans der Reisepässe

6. Teilen Sie uns den Zeitpunkt Ihrer Reise und die genauen Flugdaten (Flugnummer, Zeit und Ort der An- und Abflüge) mit  

7. Equipment-Liste

8. Bank-Garantie  

 

Nach dem hier eingestellten Muster holen Sie bitte bei Ihrer Bank eine Bankgarantie für Ihr Equipment ein (möglichst in englischer Sprache), in der der Gesamtwert der Ausrüstung ausgewiesen ist. Im beigelegten Musterdokument sind die blau markierten Stellen individuell auszufüllen.  

Die Bankgarantie muss mindestens eine Gültigkeitsdauerbis drei Monate nach Ausreise ausweisen.

Dies dient den ägyptischen Zollbehörden als Garantie, dass die in das Land eingeführten Teile auch ordnungsgemäß und komplett wiederausgeführt werden.

Bitte führen Sie dieses Dokument im Original während der gesamten Reise mit sich.

Bitte beachten Sie, dass nach der Einreichung der vollständigen Unterlagen die Drehgenehmigung erst in ca. drei Wochen in Ägypten vorliegt!  

Für weitere Fragen sind wir Mo-Do von 9:00- 16:00 Uhr erreichbar, Freitags von 9:00- 13:00 Uhr.

Mit freundlichen Grüßen,

Presseabteilung

 

Dateidownload
Hier ist Platz für eine Beschreibung

 

 

 

 

 

Stauffenbergstraße 6/7

10785 Berlin

 

info@egyptpress.de